Damit Ihnen nichts anbrennt

Der vorbeugende Brandschutz spielt in Gebäuden, insbesondere dann, wenn im Innenbereich mit Trockenbau gearbeitet wird, eine große Rolle. Brandwände, Kabelkanäle und feuerbeständige Bekleidungen sorgen dafür, dass Mensch und Gebäude auch im Brandfall sicher sind. Je weniger brennbare Materialien eingesetzt werden, umso geringer ist das Risiko. Wichtig ist der fachgerechte Einbau der brand- und feuerhemmenden Einbauteile und Verkleidungen.

Die Feuerwiderstandsklassen

Nach der alten und aktuell immer noch gültigen DIN 4102-2 werden verschiedene Feuerwiderstandsklassen beschrieben, die deutschen DIN-Normen werden nach und nach von europäischen Normen, in diesem Fall der DIN EN 13 5012, abgelöst. Man unterscheidet laut DIN 4102-2 zum Beispiel folgende Klassen:

  • F 30
  • F 60
  • F 90

Die Zahl gibt die Feuerwiderstandsdauer in Minuten an, diese wird in Prüfungen für die einzelnen Bauteile ermittelt. Spezielle Kennbuchstaben wie „I“ für Installationskanäle, „K“ für Lüftungsklappen oder „T“ für Feuerschutztüren erläutern und präzisieren diese Angaben bei Bedarf.

Malerbetrieb Kunert

Eikboomstraße 10
18209 Bad Doberan
Telefon: 038203/63475
Telefax: 038203/17875
malerbetrieb.kunert@t-online.de

Sie erreichen uns:

Montag - Donnerstag
07:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag
07:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK